Aktivitäten

Die Art Factory ist in erster Linie eine Malschule.

Die Kunst-AGs finden an jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt ( siehe Tabelle unten ) .
Groß und Klein, Anfänger oder Könner können sich hier zusammenfinden um gemeinsam kreativ zu sein.
Unter fachkundiger Anleitung kann jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Die angegebenen Öffnungszeiten sind nur ein Angebot, niemand muss pünktlich zum Beginn „am Platz“ sitzen. Jeder weiß, dass gerade bei beruflich eingespannten Menschen eine „punktgenaue Landung“ nicht immer möglich ist. Aber das ist kein Problem, denn auch wenn Sie den Malbeginn z.B. erst am Dienstag auf 19:00 schaffen und nur ein Stündchen mitmachen können…Warum nicht?! Alles geht!
Die Kunst AG Zeiten sind frei wählbar. Jeder Malschüler kann zu jedem Termin nach belieben erscheinen.
Montag in Planung
Dienstag 18:00 - 19:30 Kunst AG 19:30 - 21:00 Kunst AG
Mittwoch 15:00 - 16:30 Kinder 6-16 J. Kunst AG 16:30 - 20:00 Kunst AG
Donnerstag 10:00 - 11:30 Kunst AG
Freitag in Planung


Preise

Die Kosten betragen pro Zeit-Stunde 6,00 €, das heißt für eine eineinhalbstündige Malsession werden 9,00€ berechnet. (= zwei Schulstunden für 9,00€). (in den Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten)

Hierin sind die Materialkosten (Farbe, Pinsel, etc.) bereits enthalten.
Hinzu kommen noch die Malgründe wie Keilrahmen, Pappen oder Papiere, die aber sehr gerne selber mitgebracht werden können!
Wer sich aber die oftmals mühevolle Suche nach einem Untergrund ersparen möchte, kann vor Ort aus einem großen Vorrat auswählen und kaufen.

Es besteht die Möglichkeit eine 10er-Karte für 85,00 € bzw. eine 5er-Karte für 43,00€ für die Kunst-AG zu erwerben. Dieses soll ein kleiner Rabatt und eine Erleichterung für die Bezahlung sein. (in den Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten)


Versicherung

Während des Unterrichts in der Malschule Art Factory sind alle Teilnehmer in Rahmen einer Gewerbehaftpflicht-Versicherung versichert.

Welches Team arbeitet hier?

Zur Zeit biete ich als alleinige Dozentin Kurse an.

Unterschiedliche Ausstellungen der verschiedensten Kunst-Genres, Sammelausstellungen, Werk-Schauen, musikalische Darbietungen - gerade auch von Newcomern!- sowie Lesungen und Unterhaltung z.B. durch Kabarett stehen in Zukunft auf dem Programm.